Reggae in Berlin
Name

Passwort
Registrieren
Passwort vergessen

Suchen

Partner


Smoking
Grooving Smokers
Help Jamaica
Yaam
Deine Stadt Klebt
Fresh Guide Berlin

Etana Interview 2011

09.11.2011

Am 02.11.11 gab Etana ein fantastisches Konzert im gut besuchten Yaam Club. Nach der Show konnten wir sie für ein (leider) sehr kurzes, aber auch unheimlich nettes, Interview begeistern!

 

Etana, wie hat dir die Show gefallen?
 
Es war einfach nur fabelhaft! Ich liebes es, dass die Leute bei meinen Songs Spaß haben. Sie singen und tanzen zu meiner Musik. Sie lieben die A Capellas, das ist schön. Es freut mich das meine Musik hier vielen Menschen gefällt!
 
Ja die A Cappellas waren wirklich gut!
 
Danke, Es freut mich wirklich!
 
Wie gefällt die die Atmosphäre in Berlin, besonders im Yaam Club?
 
Der Yaam Club erinnert mich total an Jamaika. Dort sieht es überall so aus. Man hat überall diese kleinen Stände und die Cafe´s in den Clubs. Menschen chillen an den Tischen und unterhalten sich. Es ist toll, dass die Menschen auf diese Art zueinander kommen. Ich finde die Atmosphäre einfach toll, dass es solche Clubs gibt und genieße es hier zu sein!
 
Das freut mich! Nächste Woche spielst du auf einem Festival an 4 Tagen 4 Shows. Das ist ja eher ungewöhnlich, wie kommt das?
 
(Etana lacht)
Dafür gibt es unterschiedliche Gründe, wir können nicht jeden Tag eine volle Show spielen, ab und zu ist das möglich, aber hier geht das leider nicht. So können wir an einem Tag nicht genug spielen um jeden Fan zu ermöglichen die Songs zu hören, die er kennt und mag. Zudem ist es für mich natürlich auch gut, weil es immer jemanden gibt der mich noch nicht kennt und so hat er jeden Tag die Gelegenheit mich und vor allem meine Musik kennen zu lernen. Vielleicht mag er den ein oder anderen Song!
 
Du hast in deiner Solokarriere erst 2 Alben veröffentlicht, wie kommt das?
 
Ich war eine sehr lange Zeit auf Tour, habe Texte geschrieben und an den einzelnen Songs gearbeitet. Sowas braucht natürlich Zeit. Zudem bin ich der Meinung das ein Album eine gewisse Zeit benötigt um sich besser zu verkaufen und bekannter zu werden. Das bedeutet natürlich das mehr Leute dein Album hören umso länger es aktuell ist. Es gibt irgendwen beziehungsweise sehr viele Leute da draußen, die dein Album noch nicht gehört haben also gebe deiner Cd mehr Zeit um eine Seele zu bekommen die die Herzen erreicht!
 
Wo siehst du dich selbst in 20 Jahren?
 
Wow! Das ist eine schöne Frage! Ich möchte zwischenmenschlich auf einem höheren Level sein, weißt du was ich meine? Ich möchte eine bessere Frau sein, eine besser Mutter und natürlich eine bessere Sängerin. Einfach ein besserer Mensch. Du wirst besser und schöner wenn du dein eigenes Leben lebst. Wenn du mit dir als Frau und Mutter zufrieden bist, ist es wie ein guter Wein. Umso älter er wird, umso besser schmeckt er! (alle Lachen)
 
Das waren sehr schöne abschließende Worte, vielen Dank für das Interview und viel Erfolg und Gesundheit in deiner Zukunft!
 
Interview 2.11.2011 Yaam Marcus
 

 

Kommentare

noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben


Du musst angemeldet sein um einen Kommentar zu schreiben

Jingles (Archiv)

In Newsletter eintragen

Name:

eMail-Adresse:

Extra: Feld bitte leer lassen, dient lediglich der Spam-Abwehr