Reggae in Berlin
Name

Passwort
Registrieren
Passwort vergessen

Suchen

Partner


Smoking
Grooving Smokers
Help Jamaica
Yaam
Deine Stadt Klebt
Fresh Guide Berlin

Rhymes 4 Creation - Music for Education

20.05.2008
Afrika Rise ist eine Aktion von Musikern und engagierten jungen Leuten, die sich für die Unterstützung von Bildungseinrichtungen in Afrika einsetzen. Jetzt beginnen wir mit dem Aufbau einer handwerklichen Berufsschule in Uganda. Sie befindet sich im Gebäude einer ehemaligen Missionsschule in dem Dorf Buwere, ca. 60 km von der Hauptstadt Kampala entfernt.
Die Schule bietet jungen Menschen aus der Umgebung die Möglichkeit eine praxisorientierte Ausbildung in Bereichen wie Maurern, Schreinern, Gärtnern oder der Landwirtschaft zu erlernen – Berufe mit denen sich die Bevölkerung selbst versorgen und eigenständig entwickeln kann.

Um dieses Ziel zu verwirklichen und ein Zeichen zu setzen, haben sich Künstler wie Gentleman, Joy Denalane, Culcha Candela, Eased v. Seeed, Nosliw, Jahcoustix, Ohrbooten u.v.a.m. zusammengefunden und den Benefiz-Sampler Rhymes 4 Creation auf die Beine gestellt.

Diese Compilation mit 17 Songs zwischen Soul, Reggae, HipHop und Salsa kostet 10 €. Die Einnahmen gehen direkt an die örtliche Nichtregierungsorganisation EDI (Educational Development Initiative) und werden als erstes eine umfassende Wasserversorgung der Schule ermöglichen.

Werde ein aktiver Teil dieser Bewegung und unterstütze die Aktion mit dem Kauf der CD online oder überall im Handel!!!

culcha-connect.de
myspace.com/afrikarise

Tracklist:
1.) NOSLIW, EASED (SEEED), JAH COUSTIX, J.STRANGE, CONSCIOUS FIYAH, KLEAR KUT (UGANDA) & JENNY G. – Get up!
2.) OHRBOOTEN – Bild dir deine Meinung
3.) CLOUD TISSA – Sunshine Lady
4.) ANGE DA COSTA – Mary J.
5) CHEFCAT – Einerseits
6.) JOY DENALANE – Born & Raised
7.) IRIE RÉVOLTÉS FEAT. Mr.REEDOO & J.STRANGE -Répression (DON KRUTSCHO RMX)
8.) YOTHO – Boffoe
9.) GENTLEMAN – Bloody Sunday
10.) NNEKA – Africans
11.) CROSS FEAT. CHER – Abgrund
12.) GANJAMAN – Manchmal
13.) ADONIS BLOOMFEELD FEAT. J.STRANGE - Ping Pong
14.) DAMION DAVIS – Von jetzt an
15.) CULCHA CANDELA FEAT. CHEFCAT – Deutschland
16.) DEJA MOVE FEAT. NAO:ME – More than everage people
17.) MARTIN JONDO – All I ever know


Kommentare

noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben


Du musst angemeldet sein um einen Kommentar zu schreiben

Jingles (Archiv)

In Newsletter eintragen

Name:

eMail-Adresse:

Extra: Feld bitte leer lassen, dient lediglich der Spam-Abwehr