Reggae in Berlin
Name

Passwort
Registrieren
Passwort vergessen

Suchen

Partner


Smoking
Grooving Smokers
Help Jamaica
Yaam
Deine Stadt Klebt
Fresh Guide Berlin

Junior Kelly „ Piece oft he Pie“

23.04.2013

Junior Kelly veröffentlicht sein neues Album "Piece of the Pie", dass mit soliden 15 Songs und lediglich 2 Features auskommt.

Wer nun denkt, Junior Kelly könnte bei dem massiven Output ja garnichts qualitativ Hochwertiges mehr veröffentlichen, der irrt gewaltig. Piece of the Pie ist ein rundum gelungenes Stück musikalische Zeitgeschichte und überzeugt vor allem durch seine Abwechslung. Der rote Faden geht aber trotz der Vielseitigkeit nie verloren und so überzeugt die Platte auch nach längerem Hören noch ungemein. Mit „Rock Rock Rock“ eröffnet der gebürtige Jamaikaner sein neustes Werk auch direkt mit einem der stärksten Songs auf der Platte. Ein eingängiger Refrain gepaart mit einem klassisch gutem Riddim weiß in so ziemlich jeder Lebenslage zu überzeugen! Aber auch Songs wie „Creator“ oder „been there“ wissen den Puls höher schlagen zu lassen. Lediglich der Titelsong „Piece of the pie“ kann mich leider so garnicht überzeugen. Ein viel zu verspieltes Instrumental kombiniert mit einem völlig verwirrendem Refrain überfordert teilweise einfach. Es ist irgendwie von allem too much und zu verspielt. Warum ausgerechnet dieser Song der Titelsong geworden ist, kann wohl nur Mr. Kelly himself beantworten. Im Großen und Ganzen kann das von Groove Attack vertriebene Album „Piece of the Pie“ aber durchweg überzeugen und so kann ich die Platte defintiv weiter empfehlen!

 
 

 
Tracks:
01. Rock, Rock, Rock
02. Creator
03. Go Round Dem feat. Lion Face
04. Piece Of The Pie
05. Working Hard
06. Heads Up
07. Been There
08. Save Your Soul
09. Fly Away
10. Bun Babylon
11. Lots Of Herbs
12. Dem A Wonder feat. Smiley
13. Don't Say No feat. Mark Wonder
14. Still A Hold Faith
15. Win Or Loose

Junior Kelly - Piece Of The Pie

VÖ: 12.4.2013 (CD/MP3)

Review: Marcus B

 
 
 
 

 

Kommentare

noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben


Du musst angemeldet sein um einen Kommentar zu schreiben

Jingles (Archiv)

In Newsletter eintragen

Name:

eMail-Adresse:

Extra: Feld bitte leer lassen, dient lediglich der Spam-Abwehr