Reggae in Berlin
Name

Passwort
Registrieren
Passwort vergessen

Suchen

Partner


Smoking
Grooving Smokers
Help Jamaica
Yaam
Deine Stadt Klebt
Fresh Guide Berlin

Jahcoustix - „Crossroads“

26.10.2010

 

Nach dem 2008 veröffentlichen Album „Jahcoustix and the Outsideplayers“, meldet sich der Münchner Musiker nun mit seiner neuen Scheibe „Crossroads“ zurück

 

In den letzten beiden Jahren war Jahcoustix viel unterwegs, unter anderem zusammen mit Gentleman mit dem er auch Shows in Nord- und Südamerika spielte. Der Entstehung von „Crossroads“ ging eine fünfwöchige Tour durch Afrika und Israel voraus, deren Eindrücke und gesammelte Erfahrungen Jahcoustix zu den neuen Songs inspirierten. Das Album wurde komplett live im Studio zusammen mit Musikern der „Yard Vibes Crew“ (Jahcoustix' Backing Band) eingespielt. Dadurch wird der Vibe, der bei den Aufnahmen entstand direkt an den Höher weitergegeben. Die einzelnen Stücke klingen authentisch, was nicht zuletzt auch Jahcoustix' unverkennbarer Stimme zu verdanken ist.

Das Album ist das Ergebnis einer stetigen Weiterentwicklung, die der Künstler in den letzten Jahren durchlaufen hat. Jahcoustix bedient sich verschiedene musikalisch Stile in die einzelnen Songs, wobei die Einflüsse von jamaikanischem Reggae weiterhin erhalten bleiben. Dub, Pop, Singer Songwriter und lateinamerikanische Klänge halten sich die Balance und verleihen jedem Tune einen eigenen Charakter.

Doch nicht nur musikalisch geht „Crossroads“ über die „herkömmlichen“ Roots Reggae Töne hinaus. Anstatt den Hörer mit den allseits bekannten Consciousness-Phrasen abzufertigen, transportiert Jahcousitx eigenen Gedanken in seinen Liedern. So setzt er sich kritisch damit auseinander, wie Menschen Religionen praktizieren („What is religion for“) und verarbeitet in „Contemporaty Fool“ seine prägsamen Erlebnisse in Nairobi (wo er als Jugendlicher mehrere Jahre gelebte). Trotz Themen, die den einen oder anderen Hörer nachdenklich machen werden, bleibt Jahcousix in seinen Botschaften stets positiv.

Nach vielen gemeinsamen Auftritten lag es wohl nahe mit Gentleman einen Song aufzunehmen, doch wäre das Album auch gut ohne dieses Feature ausgekommen. „Crossroads feat. Gentleman“ ist ohne Frage kein schlechter Tune, doch dass Jahcousix ausgerechnet den Titelsong seines Albums zusammen mit Gentleman aufgenommen hat, wirkt ein bisschen so, als ob man versuchen wollte, das Album für nicht eingefleischte Fans ansprechender zu machen, was sowohl Album als auch Künstler nicht nötig haben.

 

Am 13.11.2010 wird Jahcoustix in Berlin im Yaam zu sehen sein und uns sein neues Album live präsentieren.

 

 

 

 

Tracklist:

1. Crossroads feat. Gentleman

2. Hold on

3. Children's evolution

4. Symphony of the elements

5. Higher grounds

6. Truly real feat. Saven

7. Loosing gravity

8. True to yourself

9. Live today feat. Sebastian Sturm

10.Trick me

11. Who's heart

12. Contemporary fool

13.What is religion for

14. Take me away

 


 CD Bestellen      MP3 Download

Kommentare

noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben


Du musst angemeldet sein um einen Kommentar zu schreiben

Jingles (Archiv)

In Newsletter eintragen

Name:

eMail-Adresse:

Extra: Feld bitte leer lassen, dient lediglich der Spam-Abwehr