Reggae in Berlin
Name

Passwort
Registrieren
Passwort vergessen

Suchen

Partner


Smoking
Grooving Smokers
Help Jamaica
Yaam
Deine Stadt Klebt
Fresh Guide Berlin

Sean Paul (27.06.2016)

sean_Paul.jpg

Der Dancehall Master SEAN PAUL ist am 27.6. im Tempodrom live in  concert.


Seit der Jahrtausendwende ist Sean Paul aus der Dancehall-Reggae-Szene nicht mehr wegzudenken. War allein sein Debüt-Album „Stage One“ bereits ein internationaler Erfolg, konnte das zweite Werk „Dutty Rock“ (2002), mit Singles wie „Get Busy“ und „Like Glue“, dem Ganzen noch Eines draufsetzen: Platin in Deutschland und der Schweiz, Doppel-Platin in den USA und Großbritannien, sowie ein Grammy-Award als „Bestes Reggae Album“. In der Szene wurde Sean Paul als der Dancehall King gefeiert, machte er Dancehall auch über die Grenzen Jamaikas salonfähig. Sicherlich war auch sein Erfolg an die 90er Hit Riddims wie Diwali, Buy Out und Playground Riddim geknüpft. Danach kam der Mainstream. Unfassbar ist, dass Sean Paul weiterhin in der Dancehall gespielt und gefeiert wurde. Das ist ein großer Respect. Denn auch die Nachfolge-LP „The Trinity“ durfte weltweit zahllose Gold- und Platin-Auszeichnungen abräumen. Und ein Ende der musikalischen Kreativität ist bei Sean Paul Gott sei Dank noch lange nicht in Sicht. Am 27.6. spielt Sean Paul Dancehall im Berliner Tempodrom. "Big tings a gwaan" (jk)

 

Mo, 27.6. 20 Uhr

Sean Paul

Tempodrom


Jingles (Archiv)

In Newsletter eintragen

Name:

eMail-Adresse:

Extra: Feld bitte leer lassen, dient lediglich der Spam-Abwehr