Reggae in Berlin
Name

Passwort
Registrieren
Passwort vergessen

Suchen

Partner


Smoking
Grooving Smokers
Help Jamaica
Yaam
Deine Stadt Klebt
Fresh Guide Berlin

The Foundation of Dancehall (18.09.2014)

topcat.jpeg

Der dritte Teil der Veranstaltungsreihe “Foundation of Dancehall” gibt Geschichtsunterricht in Sachen Reggae… und auch diesmal wieder mit Foundation Artists, die man nicht alle Tage sieht. Wie auch TOP CAT, der Veteran aus England, der bereits Kult-Status genießt.


Seine Hits sind Klassiker, wie auch seine  unzähligen Remixes. Äußerst rar sind die Performances von KING KONG. Seit einigen Jahren lebt er in Äthopien, doch seine Tunes sind in jeder Tanzhalle vetreten: ob “Rumble Jumble Life” oder “Mr Madden” – er voicte Hits für alle führenden Produzenten und Labels. Und zur Abrundung kommt noch ECHO MINOTT dazu: Der SingJay war als einer der ersten Artists auf dem Sleng Teng Riddim vertreten und revolutionierte so Anfang der Achtziger den Reggae mit. Gebackt werden die Künstler von SOUL STEREO aus Paris, einem der besten Foundation Sounds aus Europa. Natürlich auch mit dabei, der Berliner BARNEY MILLAH - samt viel Oldschool und Foundation auf den Plattentellern.

Donnerstag, 18.09.2014

The Foundation of Dancehall

YAAM


Jingles (Archiv)

In Newsletter eintragen

Name:

eMail-Adresse:

Extra: Feld bitte leer lassen, dient lediglich der Spam-Abwehr