Reggae in Berlin
Name

Passwort
Registrieren
Passwort vergessen

Suchen

Partner


Smoking
Grooving Smokers
Help Jamaica
Yaam
Deine Stadt Klebt
Fresh Guide Berlin

Bantu (13.09.2015)

bantu_web.jpg

Das 13-köpfige musikalische Kollektiv BANTU spielt am 13.9. im Berliner Lido auf. Mit dabei ihre neue Scheibe "Afropunk".  


Das 13-köpfige musikalische Kollektiv BANTU wurde von den Nigerianisch-Deutschen Brüdern Adé Bantu und Abiodun gegründet. Ihre Musik ist eine eklektische Fusion aus Afrobeat, Highlife, Afrofunk & Afrohiphop. Die Band besteht aus Multi-Instrumentalisten und Vokalisten, die als Kollektiv auftreten. Ihre Songs verknüpfen politische Inhalte und Satire mit persönlichen Texten, die Gedanken und Hüften ihrer Zuschauerinnen und Zuschauer anregen. BANTU startete in der Nigerianischen Musikszene 1999 mit seiner herausragenden Tanz-Single “Nzogbu”. Seitdem hatte das Kollektiv reihenweise Radiohits, die es in Nigeria und weltweit berühmt machten. Es erhielt zahlreiche Preise, u. a. den Pan-Afrikanischen Kora Award für die “Best Group Africa”. Sie tourten vielfach in Europa und Afrika. Seit 2013 veranstaltet BANTU eine der erfolgreichsten Live-Shows in Nigeria, “Afropolitan Vibes”, eine monatliche Konzertreihe im ehemaligen Kolonialgefängnis Freedom Park in Lagos. Die erste Singelauskopplung “Afropunk” aus dem bald erscheinenden neuen Studioalbum der Band wurde diesen Sommer veröffentlicht. Am 13.9. spielt das musikalische Kollektiv im Berliner Lido auf.

 

So, 13.9. 21h

BANTU

Lido  


Jingles (Archiv)

In Newsletter eintragen

Name:

eMail-Adresse:

Extra: Feld bitte leer lassen, dient lediglich der Spam-Abwehr