Reggae in Berlin
Name

Passwort
Registrieren
Passwort vergessen

Suchen

Partner


Smoking
Grooving Smokers
Help Jamaica
Yaam
Deine Stadt Klebt
Fresh Guide Berlin

Hanfparade (12.08.2017)

Macka_B_2_(1).jpg

Am 12.08. sind alle eingeladen gegen die Verbotspolitik und für eine Legalisierung von Hanf auf die Straße zu gehen. Danach gibt es ein Mega tolles Bühnenprogramm mit z.B. Macka B. 


Seit diesem Jahr ist Cannabis in aller Munde. Die Liberalisierung als Arzneimittel führte dazu, dass Hanf nicht mehr nur als „Drogenpflanze“ dargestellt werden kann. Vermeintliche Aufklärungskampagnen z.B. „zu breit?“ tun das zwar weiterhin, aber die öffentliche Wahrnehmung ist eine andere. „Breiter kommen wir weiter“ ist das Motto der 21. (!) Hanfparade am 12.8.2017 in Berlin. Das mehrdeutige Motto zeigt auf, dass die Zeit nun mal endlich reif ist, um sich mit Hanf als Nutzpflanze zu beschäftigen. Das kann man auf der HANFPARADE tun. Ein großes Nutzhanfareal und eine Hanfmeile mit Infoständen präsentiert die Produktpalette des Hanf. Die DEMO beginnt ab 10:00 Uhr am Hauptbahnhof mit einer Auftaktkundgebung und endet ca. 16:00 Uhr am Alexanderplatz. Hier werden Vertreter aus verschiedenen Interessenverbänden Vorträge halten und ein musikalisches Rahmenprogramm sorgt für ausgelassene Stimmung. YEAH! Mit dabei ist der unglaubliche MACKA B aus England. Der Senkrechtstarter des Reggae der 80er und 90er Jahre rockt die Bühnen und wird mit seinem „Roots Ragga“ Style für mega Laune sorgen. Deutschsprachige Künstler wie MONO & NIKITAMAN und B-TIGHT stehen schon jahrelang für eine Legalizierung von Cannabis ein. In ihren Songtexten ist immer wieder von Weed, Kiffen und Gras die Rede. Am 12.08. sind alle eingeladen gegen die Verbotspolitik und für eine Legalisierung von Hanf auf die Straße zu gehen.

 

 

Alle aktuellen Infos zur Route und Programm unter:

www.hanfparade.de

SA 12.08.

HANFPARADE

Hauptbahnhof – Alexanderplatz Abschlussbühne

 


Jingles (Archiv)

In Newsletter eintragen

Name:

eMail-Adresse:

Extra: Feld bitte leer lassen, dient lediglich der Spam-Abwehr