Reggae in Berlin
Name

Passwort
Registrieren
Passwort vergessen

Suchen

Partner


Smoking
Grooving Smokers
Help Jamaica
Yaam
Deine Stadt Klebt
Fresh Guide Berlin

Julian Marley & The Uprising (02.08.2018)

_MG_8604.jpg

Marley verpflichtet! Nun, auch der zehnt(!)-geborene Sohn von Bob Marley wandelt natürlich auf den Spuren seines legendären Vaters.


 

Marley verpflichtet! Nun, auch der zehnt(!)-geborene Sohn von Bob Marley wandelt natürlich auf den Spuren seines legendären Vaters. Seine erste Aufnahme lieferte Julian Marley mit fünf Jahren ab, sein erstes eigenes Album veröffentlichte er 1989 im Alter von 14 Jahren. In Jamaika arbeitete er mit Musikern wie Earl Lindo oder Tyrone Downie. Sein zweites Album – da war er immerhin schon 21 Jahre alt – erschien auf dem Label der Geschwister Stephen und Ziggy Marley. Sein Album “Awake“ war für den Grammy 2010 in der Kategorie „Best Reggae Album“ nominiert. Mit „Straighter Roads“ gab es im Mai diesen Jahres zumindestens eine neue Single, eventuell darf man nun auch auf eine neues Album hoffen:) Manche frohe Nachrichten verbreitet man am besten mündlich:)

Neben der Musik ist Julian Marley sehr engagiert. „Ju Ju“ Julian Marleys humanitäres Herz schlägt für die Ghetto Youths Foundation, die er mit seinen Brüdern Ziggy, Damian und Stephen betreibt.

Die Mission der Foundation ist es, das Leben benachteiligter und minderjähriger Jugendlicher im In- und Ausland zu verbessern. Sowie Jugendliche vor Armut, sozialen Probleme, familiärer Unordnung und Entfremdung zu schützen und zu stärken. Julian Marley ist selbst ein sehr spiritueller Mensch und lebt gerne zurückgezogen. Daher freuen wir uns, Julian Marley am 02.08. im Berliner YAAM Club mit seiner großartigen Band The Uprising begrüßen zu dürfen. 

 

 

Do, 02.08.18 / 20 h

YAAM

 


Jingles (Archiv)

In Newsletter eintragen

Name:

eMail-Adresse:

Extra: Feld bitte leer lassen, dient lediglich der Spam-Abwehr