Reggae in Berlin
Name

Passwort
Registrieren
Passwort vergessen

Suchen

Partner


Smoking
Grooving Smokers
Help Jamaica
Yaam
Deine Stadt Klebt
Fresh Guide Berlin

Honey Pot Riddim - Silly Walks

28.02.2013

Ende Februar war es endlich soweit: Das Hamburger Reggae Urgestein Silly Walks veröffentlichte, seinen neuesten Riddim, mit dem schönen Namen Honey Pot.

Wie nicht anders zu erwarten, handelt es sich um ein Qualitätsprodukt erster Güte. Der Riddim ist eine gemeinsame Produktion von Silly Walks und Jr. Blender und macht seinem Namen alle Ehre, indem er sich schon von den ersten Tönen an gemütlich in den Gehörgang schmiegt. Auch die acht Voicings stehen für Quality over Quantity. Die Tunes von Torch und Jah 9 waren ja schon auf dem 2012er Silly Walks Album „Storms of Life“ zu hören und gehörten schon damals zu meinen absoluten Favoriten. Jetzt wurden nochmals sechs Tunes hinterhergeschoben und das Level bleibt hoch. Neben starken Tunes von Lutan Fyah und - dem lang nicht mehr in so guter Form gehörtem - Ginjah, sind es für mich aber vor allem die Newcomer, die diesen Riddim in andere Sphären heben. Da wäre zunächst „Why should I“ von R.C. der einmal mehr zeigt, dass er zu den vielversprechendsten Talenten gehört, die aus der neuen Garde an Roots Artists hervorgehen, sowie die großartige Sufferershymne „Strive" von Exco Levy in Kombination mit Kabaka Pyramid. Top a top ist allerdings mal wieder Chronixx, der momentan scheinbar keine schlechten Tunes machen kann und in „Smile“, unser aller Lieblingsinsel Jamaica besingt, als wäre sie ein wunderschöne Empress. Abgerundet wird dieses beeindruckende Gesamtpaket mit einem absoluten sure shot Lovers Track von Daville, der ebenfalls keine Wünsche offen lässt.

Fazit: Einfach mal wieder alles richtig gemacht - Large up Silly Walks!!!


 

 

Tracks

1. Torch - Good Reggae Music

2. Da'Ville - One In A Million

3. Exco Levi & Kabaka Pyramid - Strive

4. Chronixx - Smile Jamaica

5. Lutan Fyah- Lonesome Soldier

6. RC - Why Should I

7. Ginjah - Sweet Killer

8. Jah9 - Brothers

 

Review: DJ HighTowa (VÖ: 22.2.2013 Silly Walks Discotheque / Digital)


Kommentare

noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben


Du musst angemeldet sein um einen Kommentar zu schreiben

Jingles (Archiv)

In Newsletter eintragen

Name:

eMail-Adresse:

Extra: Feld bitte leer lassen, dient lediglich der Spam-Abwehr