Reggae in Berlin
Name

Passwort
Registrieren
Passwort vergessen

Suchen

Partner


Smoking
Grooving Smokers
Help Jamaica
Yaam
Deine Stadt Klebt
Fresh Guide Berlin

Don Carlos - Interview

14.09.2009

Es war der 5. August 2009 im Kesselhaus als Third World und Don Carlos zusammen mit Dub Vision zum Konzert luden. Obwohl Tird World als auch Don Carlos eine hervorragende Show gaben, blieb das Kesselhaus leider spärlich besucht. Nichts desto trotz nahmen wir es uns nicht, den legendären Don Carlos nach seiner Performance zu einem kurzen Interview zu bitten.

 

Hallo Don Carlos, was sagst du zum heutigen Abend?

DC: Es war großartig. Auch wenn es nicht voll war, die Stimmung der Leute war lebendig und fröhlich.

Das letzte Mal, dass du in Berlin warst, war 2008. Davor tourtest du in Deutschland, als es noch geteilt war. Wie kam es, dass du für eine so lange Zeit nicht in Deutschland aufgetreten bist?

DC: Ja, ich glaube vor 2008 war ich im Jahr des Mauerfalls in Berlin. Es war keine Absicht, dass ich so lange nicht mehr hier war. Damals kam ich mit Blacky World, dann gab es ne Menge an Veränderungen und Verschiedenheiten, so dass es schließlich dazu kam erst mal nicht mehr nach Deutschland zu kommen. Als ich daraufhin 2008 hierher kam war es großartig und ich habe es genossen.

Don, du bist ja schon lange im Geschäft. Wie gestaltet sich deiner Meinung nach die Veränderung von Reggae Musik?

DC: Es ist so, der Dancehall übernahm die Vorherrschaft und überrannte Culture, Roots & Reality Consciosnous. Der Dancehall dagegen war mehr Bling Bling, Badness und Gangsta. Nichts desto trotz wird Consciosnous immer präsent sein. Ich habe Consciosnous wieder auferstehen sehen, und stelle fest, dass er den Dancehall einholt. Einfach gesagt zeigt es mir, dass die Leute eindeutig mehr den Consciosnous leben, dass die Leute wieder real werden. Der Fake wird zurückgedrängt und die Menschen werden wieder natürlicher und bekommen einer realistische Sichtweise auf das Leben und alles andere. Das ist eine gute Sache.


Denkst du also, dass Dancehall nur eine Kurzzeit Erscheinung ist?

DC: Ich denke Dancehall ist lediglich so etwas wie Unterhaltung. Weißt du, die Message und die Consciosnous-Lyrics werden lange existieren, für Jahre. Dagegen ist Dancehall lediglich für einen Monat angesagt, man checkt es aus, das war's. Consciosnous Reality besteht jahrelang. Meine Songs sind über 30 Jahre alt und immer noch angesagt. Schau dir Bob Marley an, seine Songs sterben nie oder wie er selbst sagte: "A good song never die"

Man kann also in diesem Zusammenhang von Nachhaltigkeit sprechen...?

DC: Ganz genau....


Abschließend gefragt: Du warst nun 2008 hier, in diesem Jahr konnten wir dich sehen. Heißt das, wir werden Don Carlos auch wieder nächstes Jahr begrüßen dürfen?

 

DC: Ja, ich habe vor Deutschland so oft wie möglich zu besuchen, denn die Menschen hier brauchen mich, wie auch ich sie brauche. Ich muss sie wieder sehen, I love dem.... I love dem all... bless ya young man...all jah people...we are one, seen......oneness, one love, everytime

 

Vielen Dank!!!

 

Kommentare

noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben


Du musst angemeldet sein um einen Kommentar zu schreiben

Jingles (Archiv)

In Newsletter eintragen

Name:

eMail-Adresse:

Extra: Feld bitte leer lassen, dient lediglich der Spam-Abwehr