Reggae in Berlin
Name

Passwort
Registrieren
Passwort vergessen

Suchen

Partner


Smoking
Grooving Smokers
Help Jamaica
Yaam
Deine Stadt Klebt
Fresh Guide Berlin

HipHop Don't Stop & @Konichiwa Bitches present Stretch and Bobbito:

Datum:
30.10.2015
Startzeit:
21:00Uhr

Location:
YAAM Berlin



21:00 Uhr



HipHop Don't Stop & @Konichiwa Bitches present



Stretch and Bobbito: radio that changed lives



 



Germany Premiere –Deutschland Premiere



Screening and Party at Yaam  -  Vorführung und Party



 



Doors open 9PM Film starts at 10PM Party starts at midnight



Einlass: 21h Film startet um 22 Uhr Party ab 0h



 



hosted by Jeru the Damaja (NYC)



 



Lineup:



Stretch and Bobbito (NYC)



HIP HOP DON'T STOP Soundsystem



(Giam & DJ San Gabriel / Berlin)



Konichiwa Bitches (Geroe & Illo)



 



https://www.facebook.com/events/1464095160559927/



 



Hip Hop Don't Stop & Konichiwa Bitche$ nehmen Euch mit auf Zeitreise. Nächster Halt Anfang der Neunziger. Kein Internet, Keine Smartphones. Hip Hop ist das Sprachrohr der Strasse und wird schon lange nicht mehr belächelt. In dieser Zeit suchten und fanden sich Stretch Armstrong und Bobbito Garcia. Gemeinsam gründeten sie die Hip Hop Radiosendung 89Tec9. Im Fokus, junge talentierte Nachwuchskünstler. Heute liest sich die Liste wie die Who is Who Liste der Hip Hop Stars. Ein Nas ohne Plattenvertrag. Der junge Notorious BIG, Mobb Deep, Eminem oder ein unbekannter Jay Z. Busta Rhymes, The Fugees, Cypress Hill oder einer ihrer größten Entdeckungen, der junge Big L. In dieser Zeit entstanden Unmengen an an Freestyles und Interviews. Nur eine Frage der Zeit, dieses Material zu verarbeiten. 



 



Das Ergebnis kommt nun nach Deutschland - Radio That Changed Lives by Stretch & Bobbito. Der Trailer lässt erahnen was den Hip Hop Fan erwartet. Stretch and Bobbito zeigen unveröffentlichtes Material, trafen sich erneut mit Nas, Jay Z oder B-Real. Eine einzigartige Hip hop Dokumentation, den Die Radishow der Jungs war Eine, wenn nicht sogar, Die einflussreichste Show der Welt. 



 



Ende Oktober folgt nun die Deutschlandpremiere in Berlin mit den Radioikonen Stretch Armstrong und Bobbito Garcia. Am 30.10. verwandelt sich das Yaam in ein Independent Kino. Denn nach dem Film ist vor der Party. Gehostet wird der Abend vom New Yorker Wahlberliner Jeru The Damaja. An den Turntables natürlich die Macher selbst, plus den Soundsystem von Hip Hop Don't Stop & Konichiwa Bitche$. 



 



During the 1990s, Stretch and Bobbito introduced the world to an unsigned Nas, Biggie, Wu-Tang, and Big Pun as well as an unknown Jay-Z, Eminem, and the Fugees. The total record sales for all the artists that premiered on their radio show exceed 300 million. The late night program had a cult following in the art/fashion world and prison population as well. All would loyally tune in for the humor just as much for the exclusive tunes. Stretch and Bobbito brought a unique audience together, and created a platform that changed music forever. 



 



Directed by Bobbito Garcia



95 minutes. Saboteur Films, 2015



 





Jingles (Archiv)

In Newsletter eintragen

Name:

eMail-Adresse:

Extra: Feld bitte leer lassen, dient lediglich der Spam-Abwehr