Reggae in Berlin
Name

Passwort
Registrieren
Passwort vergessen

Suchen

Partner


Smoking
Grooving Smokers
Help Jamaica
Yaam
Deine Stadt Klebt
Fresh Guide Berlin

Blockhead live!

Blockhead  live!
Datum:
18.11.2016
Startzeit:
23:00Uhr

Location:
Yaam



Party: Blockhead – live! (Yaam)
18.11.2016, Yaam Berlin, Doors: 23:00

Facebook: www.facebook.com/events/325699761096423/



Tickets: Yaam-Ticket-Shop



 



YAAM Berlin & Urban Ears präsentieren einen Abend voller feinstem Trip Hop, Glitch-Hop und DnB…



► BLOCKHEAD (Ninja Tune, New York) – live!
https://soundcloud.com/blockheadnyc
https://www.facebook.com/TheRealBlockhead



► Re:Set (Addictech Records, Rome) – live & Dj
https://soundcloud.com/resynthreset



► ILL_K (Alphacut Records, Bremen)

https://soundcloud.com/ill_k



► Chix (TMS / Boiler Room, Berlin)

https://soundcloud.com/through-my-speakers



___________________________________________

Mit dem Ticket für Blockhead, habt ihr gleichzeitig Zutritt zu der Berlin Vintage Reggae Night !
Rocksteady – Reggay – Ska – Dub & Digital.
100% Vintage 100% Vinyl
https://www.facebook.com/berlinvintagereggaenight/



___________________________________________
Interview:
http://radioroomy.com/index.php?q=intervyu-blockhead-en



 Blockhead:

https://ninjatune.net/artist/blockhead



Der New Yorker Produzent und Multiinstrumentalist BLOCKHEAD ist seit Jahren einer der Parade Produzenten auf dem englischen Kult Label Ninja Tune. Sein Mix aus groovigen Uptempo, Hip Hop Beats, House, Samples und unverkennbare Elementen aus World Music bestimmen seinen Sound. Welt Touren mit Bonobo, Amon Tobin, Kid Koala, – Produktionen für Atmosphere, Murs, Mac Lethal, Cage, Mike Ladd – You Tube Videoclips mit bis zu 3 Millionen Klicks haben ihn bekannt gemacht. Auch musikalisch versorgt er Ryhmesayers Indie Hip Hop Künstler Aesop Rock auf seinen Alben. Wäre Blockhead schlicht nur Hörer

seiner eigenen Musik, ihm entginge wohl viel dessen, was Kritiker an ihm so lieben.



Gefeiert als Album des Jahres hat er mit Rapper Illogic 2013 „Capture The Sun“ rausgebracht:
www.hiphopdx.com/index/album-reviews/id.2063/title.illogic-blockhead-capture-the-sun



 „Bells and Whistle“ heißt das aktuelle Studioalbum von Blockhead. 3+ Jahre nach seinem letzten regulären Studioalbum „Interludes After Midnight“ (Ninja Tune) kam das neue Werk am 18ten November raus. Sein Erfolg kam nicht über Nacht, seit 2004 hat sich BLOCKHEAD eine bemerkenswerte Fangemeinde erspielt, welche seinen Sound im groovigen tanzbaren Beats mit psychodelischer Sample Exotik im Uptempo Bereich liebt. Nach vier Solo-Alben lieferte der in Downtown New York geborene Produzent im Jahre 2012 mit „Interludes After Midnight” ein Album, dessen Titel auf einer New Yorker Public Access Show, die in den 80er und 90er Jahren in den Vereinigten Staaten enorm populär war, basierte. Endlich! Auf seinem sechsten Solo Album „Bells und Whistles“ mischt er urbane Klänge seiner elektronischen Produktionen mit Jazz, Psych Rock mit innovativen Beats und Grooves. Die ersten Reaktionen auf die erste Songs wie “Kaput” und “On The Back Of A Golden Dolphin” waren phänomenal.


Live nimmt Blockhead die Hörer mit auf eine unglaubliche musikalische Reise.





Jingles (Archiv)

In Newsletter eintragen

Name:

eMail-Adresse:

Extra: Feld bitte leer lassen, dient lediglich der Spam-Abwehr