Reggae in Berlin
Name

Passwort
Registrieren
Passwort vergessen

Suchen

Partner


Smoking
Grooving Smokers
Help Jamaica
Yaam
Deine Stadt Klebt
Fresh Guide Berlin

ZIGGI - In Transit

08.12.2008

 

Mit „In Transit“ meldet sich der derzeit beliebteste Reggae-Artist der Niederlande zurück.

Ziggis zweites Album erschien Anfang November bei Greensleeves Records, zwei Jahre nach der Veröffentlichung seines Debutalbums „So Much Reasons“.

 

Geboren als Ricardo Blijden, erhielt er den Namen Ziggi von seinen Großeltern, die ihn auf der Karibikinsel St. Eustatius aufzogen. 2001 kam er zum Studieren nach Amsterdam zurück. Er verließ jedoch bald darauf die Uni wieder, um sich auf seine Karriere als Sänger und Song Writer zu konzentrieren.
„In Transit“ ist deutlich reggaelastiger als sein erstes Album, verzichtet aber nicht ganz auf elektrisierende Dancehall-Riddims. Ziggi verleiht seinen Songs eine besondere Note, die laut eigener Aussage aus seinem persönlichen Hintergrund herrührt. Dadurch hebt sich das Album deutlich von herkömmlichen Reggae-Album ab und dürfte auch für Leute interessant sein, die das klassische Offbeat-Gedudel langsam über haben. Neben bereits bekannten Tunes wie „Need to tell you this“ oder „Cry Murdah“ ist noch jede Menge neues Material zu finden. Mit Gästen wie Cecile, Gentleman und Anthony B holt sich Ziggi erfahrene Artist in Boot, die mit ihm einige gelungene Tracks aufnahmen. Bei dem ein oder anderen Song scheint Ziggi im Ton etwas zu hoch für seine gesanglichen Fähigkeiten gegriffen zu haben. Trotzdem dürfte der Niederländer keine Schwierigkeiten haben mit „In Transit“ an den Erfolg seines ersten Albums anzuknüpfen.

 

 

1. Intro
2. When the Youths cry
3. Need to tell You this
4. Fight the Struggle
5. Code Red
6. Cry Murdah
7. Shackles & Chains
8. A better Way ft. Gentleman
9. Gonna leave you (Single)
10. Oh Yeah ft. Cecile
11. Blaze it Pt II ft. Anthony B
12. Unconditional
13. Don"t get Down
14. Good over Evil
15. Burning Redda
16. Cry Murdah (Rmx) ft. Admiral T

 

Kommentare

noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben


Du musst angemeldet sein um einen Kommentar zu schreiben

Jingles (Archiv)

In Newsletter eintragen

Name:

eMail-Adresse:

Extra: Feld bitte leer lassen, dient lediglich der Spam-Abwehr